Das Kinderschutzzentrum
 
 
 
 

Nachrichten-Archiv

07.06.2021: Frau Kindsvater (Psychologin) ist im Dezember 2020 in die Elternzeit gegangen. Als ihre Vertretung arbeitet Frau Schwarze (Psychologin). Des Weiteren haben im Januar 2021 zwei neue Kolleg*innen ... [mehr]

 

Feiern (Kinderschutz-)Geburtstag: Kreis-Jugendamtsleiterin Birgitt Rohde, die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Paskarbies, Pia Eckmann (Leitung Familienberatung), der Vorstandsvorsitzende des Vereins Kinderschutzzentrum, Dr. Stefan Grollmann, Sabin Kliem (Leitung des Angebotes NischE), AWO-Geschäftsführerin Ulrike Boden, Anke Stengel (Leitung der ambulanten Erziehungshilfen) und Festredner Christian Groß (Sozial- und Suchttherapeut am LWL-Klinikum). Foto: privat

Gütersloh. Zum Geburtstag zündete der Vorsitzende des Vereins Kinderschutzzentrum, Dr. Stefan Grollmann, dem Erscheinungsbild entsprechend eine blaue Kerze an. Die vier Bläser des ... [mehr]

 

Kleines Geld ganz groß: Matthias Krunke überreicht gemeinsam mit seiner Ehefrau Gabi Fischer-Krunke symbolisch im Kaufladen des Kinderschutz-Zentrums seine Spende an Pia Eckmann (rechts).

Das Geburtstagskind und seine Gäste hatten offene, weite Herzen mit dem Sinn für eine gute Sache: Matthias Krunke feierte seinen 68. Ehrentag alles andere als gewöhnlich. Der inzwischen im ... [mehr]

 

Kinderwünsche am Weihnachtsbaum: Bonne Vie-Betreiber Andreas Schauerte freut sich mit Gabriele Fischer-Krunke vom Kinderschutz-Zentrum über die ersten gespendeten Geschenke.

23.12.2018: Der Weihnachtsbaum im Restaurant Bonne Vie erfüllt Wünsche   Der sechsjährige Finn wünscht sich Lego, für den elfjährigen Jakob gibt es zu Weihnachten nichts Größeres als grünen ... [mehr]

 

Neues Gesicht beim Kinderschutz-Zentrum: Gabriele Fischer-Krunke (Mitte) übernimmt nun gemeinsam mit Annette Lakämper und Dr. Stefan Grollmann die ehrenamtliche Vorstands-Arbeit.

Gleich zwei Vereins-Wahlen standen jetzt turnusgemäß beim AWO/Kinderschutz-Zentrum Gütersloh an: Die Mitglieder des Fördervereins und des Vereins Kinderschutz-Zentrum votierten eindeutig und ... [mehr]

 

Geben Rat: Pia Eckmann, Leiterin der Familienberatungsstelle im Kinderschutz-Zentrum, Stefan Grollmann, Vorstand des Kinderschutz-Zentrums und Netzwerkoordinatorin Melanie Stitz von der Stadt Gütersloh (von links).

Die Folgen des Schüttel-Traumas sind erschreckend und dennoch gibt es Auswege aus der Überforderung: Wenn Babys aus der Not heraus geschüttelt werden, dann sind die Konsequenzen schon beim ersten ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.